Datenschutzerklärung

Die nachstehenden Informationen zur Datenverarbeitung beziehen sich auf den Besuch der 24 BYTES Website. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf der 24 BYTES Website ist:

24 BYTES - IT-Lösungen
Alexander Jensen
Frühholzstr. 1
81476 München
Deutschland

Tel 089 716801630
Fax 089 716801639
info@24bytes.de

Personenbezogene Daten

Wenn Sie 24 BYTES eine Nachricht über diese Website oder per E-Mail senden, so speichert und verwendet 24 BYTES Ihre übermittelten personenbezogenen Daten lediglich zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

  • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten die Sie betreffenden Daten nicht richtig oder unvollständig sind, so können Sie die Berichtigung oder die Vervollständigung der Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).
  • Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen noch benötigt werden. (Art. 17 DSGVO).
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18 DSGVO).
  • Sie können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einlegen (Art. 21 DSGVO).
  • Eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Zugriffsdaten und Cookies

Um eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zur Sicherstellung der Sicherheit der Systeme (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) werden automatisch Daten über jeden Zugriff erfasst: Die besuchte URL, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Ihre IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem, übertragene Datenmenge und ob der Abruf erfolgreich war.

Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung gekürzt. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht möglich. Logfiles werden von 24 BYTES gelöscht sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Die 24 BYTES Website nutzt einen temporären Session-Cookie um notwendige technische Funktionen bereit zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dieser Cookie enthält eine verschlüsselte zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer und beinhaltet keine personenbezogenen Daten. Der Session-Cookie verfällt wenn Sie Ihren Browser schließen.

Sie können die entsprechende Option zur Speicherung von Cookies in den Einstellungen ihres Browsers deaktivieren. Eventuell können Sie mit dieser Einstellung nicht alle Funktionen der 24 BYTES Website nutzen.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell und hat den Stand 11/2021.